Startseite » Künstlerportraits » Annett Lüllepop – Vom Zeichnen zum Bodypainting

Annett Lüllepop – Vom Zeichnen zum Bodypainting

Wir stellen Euch heute die Künstlerin Anett Lüllepop im Artina Magazin des Staffeleien-Shop.de vor. Wie sie vom Zeichnen und dem Malen auf Keilrahmen zur Kunst des Bodypainiting kam, lest Ihr in Ihrem Künstlerportrait.

Wenn der Körper zum Keilrahmen wird

bild3Ich arbeite als Make up Künstlerin, Visagistin und Bodypainterin. Schon früh habe Zeichenunterricht bei dem Eichsfelder Landschaftsmaler Heinz Heinlein (1917-2005) bekommen.
Später habe ich das Fachabitur für Gestaltung und Design absolviert und studiert. Ich bemale Leinwände, Skulpturen, Wände, Masken und dann wurden auch Menschen zu Kunstwerken.

Es folgten Ausstellungen in Deutschland, Europa und ich wurde mit Kunstpreisen ausgezeichnet. Heute arbeite ich als Bodypainterin, Make up Artist und Kosmetikerin.
Als Künstlerin setze ich mich thematisch mit dem Garten Eden auseinander und sage:
“Alles ist miteinander verbunden. Die Erde ist unser Paradies.”
Ich erschaffe Bilder vom Paradies die berühren. Mit Farbenfreude erzählt von der Schönheit unserer Erde.

Das könnte Euch auch interessieren:

Gepostet in Künstlerportraits und getaggt als , , ,

Keine Kommentare möglich.