Startseite » Künstlerportraits » Carmen Weber – „Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben!“

Carmen Weber – „Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben!“

Carmen Weber PortraitDie Kreativität ist schon seit meiner Kindheit ein großes Thema in meinem Leben. Besonders gerne widmete ich mich der Seidenmalerei.Meine Liebe zum Malen auf Leinwände wurde bei der Genesung einer schweren Erkrankung geweckt. Zunächst hatte ich nur hin und wieder ein Bild gemalt. Das Lob und die Anerkennung durch die Familie, Freunde und Bekannte hatte mir dann die Motivation gegeben doch etwas öfter zu malen.

Das wiederum führte zum einen oder anderen Auftrag und so bin ich nun mit meiner kreativen Ader am Gestalten.
Verschiedene Kurse und Schulungen bei anerkannten Künstlern sowie ein aktuell noch laufendes Fernstudium an der Hamburger Akademie vermehrten mein künstlerisches Wissen und Können.

Carmen Weber maltDie individuellen Bilder zeigen meine Vielseitigkeit, ich lasse mich auf keinen Stil fixieren und passe in keine Schublade.
Gerne experimentiere ich mit verschiedenen Materialien, Techniken und Formen. Ich habe mich keinem einzelnen Malmittel verschieben und habe ich mich bisher noch keiner speziellen Kunstrichtung zugeordnet, da ich mich immer noch gerne an Neuem oder Anderem probiere.
Meine Bilder entstehen nicht in einem Zug, ich bearbeitet sie immer weiter, übermale vorherige Schichten und füge Details hinzu. Daraus entstehen dann dynamische Werke die durch strahlende Farben, auffällige Farbspritzer oder gar Glitzerpartikel gearbeitet werden. Oder, ganz im Gegensatz zum Impulsiven auch mal zarte und wollige Stimmungen durch die pastellen oder lasierenden Farbgebungen im harmonischen Zusammenspiel mit abwechselnden Motiven.
Bisher arbeite ich mit Kreide- Wachs- Ölpastell-, Aquarell- Acrylfarben und Tusche. Aktuell male ich verstärkt mit Acrylfarben, da sich diese so wunderbar mit Strukturgebern und den verschiedensten Materialien aus Natur und Umwelt verbinden lassen. Neben den gebräuchlichen Farben kommen bei meinen Bildern auch Blattmetalle, Kaffee, Rotwein oder Rost zum Einsatz.

Koffer bemalt Carmen Weber

Ich möchte mit meinen Bildern auf unsere wunderbare und vielfältige Umgebung aufmerksam machen oder aber den Betrachter zum nachdenken und/oder zum erinnern zu animieren.

Mein persönliches Motto:
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben!

 

 

Weitere Links

Gepostet in Künstlerportraits und getaggt als , , , , , , , ,

Ein Kommentar in “Carmen Weber – „Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben!“