Startseite » Malschulen » creativwerkstatt malorny – mobiles Kreativatelier

creativwerkstatt malorny – mobiles Kreativatelier

CreativeWerkstatt MalornyMein Name ist Tanja Malorny und malen ist für mich schon immer die beste Möglichkeit gewesen, den Alltagsstress zu vergessen. Ich persönlich male am liebsten abstrakt, gerne im Mixed Media Stil. Nach meiner Ausbildung zur mobilen Künstlerin, habe ich mich mit der creativwerkstatt malorny selbstständig gemacht. Der Staffeleien-Shop.de stellt Euch die Malschule creativwerkstatt Malorny im Artina-Magazin vor. Die creativwerkstatt malorny hat seit 2006 in Gehrden regelmäßig Besuch von kleinen und großen Künstlern. Hauptsächlich als mobiles Kreativatelier sind wir bei Kindergeburtstagen, Junggesellinnenabschieden, Teambuildingevents oder in Schulen und Kindergärten künstlerisch tätig. Wir haben bei unseren Kreativkursen, die häufig zu Kindergeburtstagen stattfinden, Kinder ab 5 Jahren dabei aber auch erwachsene Teilnehmer wie z.B. bei kreativen Teambuildingevents. Auch feste Kurse gehören zu unserem Programm.

Die creativwerkstatt malorny – Kreativkurse für alle Altersgruppen

In einem Langzeitprojekt haben wir z.B. mit Erstklässlern alle Kunsttechniken von A-Z kreativ bearbeitet, das heißt, z.B. A wie Aquarell und Z wie Zentangle. So wurde das Alphabet kreativ erlernt und das hat allen einen Riesenspaß gemacht! Mit der creativwerkstatt malorny kann man viel erleben: Actionpainting, Acrylmalerei und Fotocollagen bis hin zum Zentangle-Zeichnen, Filzen und Kreatives Schmuckgestalten mit Speckstein, Bildhauerei mit Ytong und vieles mehr. Wir versuchen alles anzubieten, was das kleine oder große Künstler-Herz begehrt. Bei uns steht das Erlebnis im Vordergrund, nicht das Ergebnis. Die Teilnehmer bzw.Kinder sollen bei uns lernen, sich auch mal an etwas heranzutrauen, was ihnen anfangs zu schwierig erscheint. Viele Mädchen glauben, sie könnten nicht mit Werkzeug umgehen und nehmen zum Beispiel beim Schmuckgestalten mit Speckstein zum ersten Mal eine Feile in die Hand, um dem Stein eine Form zu geben. Schön, wenn man die staunenden Augen sieht, wenn sie das Ergebnis in der Hand halten. Denn Kinderhände zaubern, sie produzieren nicht. Es entstehen kleine Wunder dabei. Im heutigen „Freizeitstress“ mit Schule, Sportverein etc. kommt die Kunst häufig zu kurz. Dann ist z.B. ein kreativer Kindergeburtstag, eine sehr gute Möglichkeit, doch einmal wieder „den Pinsel zu schwingen“ und beim kreativen Schaffen, Spannungen abzubauen.

Das könnte Dich auch Interessieren:

Gepostet in Malschulen und getaggt als ,

Keine Kommentare möglich.