Startseite » Kunst & Trends » Kreativ einen Keilrahmen gestalten

Kreativ einen Keilrahmen gestalten

stylex_tischstaffelei_keilrahmen gestaltenObwohl sich viele Untergründe eignen, ist das Keilrahmen gestalten in der Kunst am beliebtesten. Zurecht, denn eine Leinwand bietet einem viele Möglichkeiten. Einen Keilrahmen gestalten kann man auf viele Arten und Weisen. Nicht nur Farben können dafür verwendet werden. Auch Materialien, die uns im täglichen Leben begegnen, könnt Ihr nutzen, um tolle und unerwartete Effekte zu erzielen.

Welche kreativen Alternativen es für das Keilrahmen gestalten gibt und welche Produkte Ihr aus unserem Shop  verwenden könnt, stellt Euch der Staffeleien-Shop.de vor.

Keilrahmen gestalten mal anders – Bringt selber Struktur auf Eure Leinwand

kofferstaffelei-malset-inhaltEine typische Variante des Keilrahmen gestalten, ist das Arbeiten mit Farben, Pinsel & Malspachtel. Besonders Farben wie Acrylfarben und Ölfarben sind sowohl bei Hobby-Malern als auch bei Profis sehr beliebte Mittel für das Keilrahmen gestalten. Doch sind die gestalterischen Möglichkeiten noch viel größer, als viele von Euch denken mögen. Die Keilrahmen aus unserem Shop eignen sich auch für experimentelle Arten der Gestaltung. Mit Hilfe von etwas Modellier- & Strukturpasten, einem Malmesser, etwas Farbe Eurer Wahl, könnt Ihr mit Dingen aus dem alltäglichen Leben selber strukturgebende Pasten anrühren. Mit etwas feinkörnigem Sand, wie herkömmlicher Vogelsand, könnt Ihr ganz feine Oberflächenstrukturen schaffen und so Euren Keilrahmen gestalten. Mit etwas Acrylfarbe oder Gouache & Tempera, lässt sich das Gemisch aus Sand und Modellierpaste, einfärben. Wenn Ihr eine gröbere Struktur auf einem Keilrahmen gestalten wollt, könnt Ihr kleine Kieselsteine zum Beispiel untermischen und so ganz neue Formen in Eure Kunst bringen. Was Ihr wie miteinander mischen wollt, bleibt Eurer Kreativität überlassen. Beim Keilrahmen gestalten sind Euch keine Grenzen gesetzt. Probiert Euch an neuen Techniken und Methoden aus.

Das könnte Dich auch interessieren:

Gepostet in Kunst & Trends und getaggt als , , ,

Keine Kommentare möglich.