Startseite » Wie malt man? » Eine Magnetwand selber machen

Eine Magnetwand selber machen

Magnetwand selber machen

Heute haben wir eine ganz neue, kreative Idee: Einfach eine Magnetwand selber machen. Ihr werdet sehen, wie einfach dies ist und welch tollen Blickfang Ihr mit dieser Magnetwand haben werdet. Gestaltet eine Magnetwand nach Euren Wünschen und Eure Zettelwirtschaft wird ein Ende haben. Wir haben in unserem Shop alles, was Ihr dafür benötigt. Seid kreativ und bastelt eine Magnetwand zum Beispiel als Fußballfeld.

Magnetwand im Fußballfeld-Look selber machen

Es ist wirklich kinderleicht, eine Magnetwand selber zu machen. Wenn Ihr diese als Fußballfeld basteln wollt, so benötigt Ihr lediglich die folgenden Künstlermaterialien:

Jetzt kann es los gehen:

Nehmt Euch den Keilrahmen und grundiert diesen vier mal mit der Marabu Magnetfarbe. Zwischen den jeweiligen Schichten solltet Ihr genug Zeit verweilen lassen, damit diese auch richtig durch getrocknet sind. Anschließend tragt Ihr mit dem Farbroller die grüne Marabu Acrylfarbe auf, damit Euer Feld auch den richtigen Fußballrasen-Look erhält. Wenn die Acrylfarbenschicht ebenfalls gut getrocknet ist, könnt Ihr mit einem Klebeband die Spielfeldmarkierungen nachahmen und anschließend mit dem Pinsel weiß ausmalen. Wenn Ihr damit fertig seid, werden abschließend mit weißer Pastellkreide typische Fußballnews darauf geschrieben. Ein Spielergebnis, Laufrichtung oder eine Taktikanylse: Euren Ideen sind dabei keine Grenzen gesetzt.

So einfach ist es eine Magnetwand selber zu machen. Ob zum Verschenken oder für die eigenen vier Wände: Diese Magnetwand ist ein echter Hingucker in jedem Raum.

Marabu Magnet Farbe

Das könnte Dich auch interessieren:

Gepostet in Wie malt man? und getaggt als , , ,

Keine Kommentare möglich.