Startseite » Wie malt man? » Malanleitung: Aquarellfarben, Maskierstift und Aqua Bronze von Schmincke

Malanleitung: Aquarellfarben, Maskierstift und Aqua Bronze von Schmincke

Aquarell mit HORADAM Aquarell, Maskierstift und Aqua Bronze

Mit Schmincke ein Aquarell malen

Die Aquarellmalerei ist eine wunderschöne Ausdrucksform und eine interessante Maltechnik. Die fließenden Farben drücken stets eine Leichtigkeit im Bild aus und beeindrucken den Betrachter. Mit etwas Übung kann die Kunst mit Hilfsmitteln perfektioniert werden. Wir zeigen Euch, wie Ihr ein Aquarell mit Maskierstift und Aqua Bronze erstellen könnt. Die entfernbare Maskierflüssigkeit ist speziell für Aquarellfarben geeigent und deckt wasserabweisend ab. Die neuen Aqua Bronzen von Schmincke bieten schillernde Metalleffekte in Eurem Bildaufbau. In Kombination mit den HORADAM Aquarellfarben kann ein tolles Aquarell entstehen.

So malt man ein Aquarell mit HORADAM Farben, Maskierstift und Aqua Bronze

Damit Ihr beeindruckende Metalleffekte in Euer Aquarell einarbeiten könnt, bietet Euch Schmincke die Aqua Bronze. Die Künstler-Bronze sind auf Basis von echten Metallpigmenten hergestellt worden und sind in fünf schillernden Farben erhältlich. Doch wie malt man damit ein Aquarell? Wir zeigen es Euch.

Was benötigt Ihr?

Aquarellbild mit Schmincke Künstlermaterial malen

  1. Mit Maskierstift vorzeichnen
    Zeichnet mit dem Schmincke Maskierstift auf dem Aquarellpapier ein Symbol grob vor. In der Malanleitung wird dies in Form einer Blume auf das Papier gebracht. Die Maskierflüssigkeit muss komplett durchtrocknen. Abgedeckt wird, was später weiß bleiben soll.
    1
  2. Aquarellfarben auftragen
    Nun könnt Ihr mit dem Aquarellpinsel die Schmincke HORADAM Farben Indischgelb und Magenta auftragen. Für einen schönen Farbverlauf könnt Ihr die Farben mit etwas Wasser ansprühen. Wenn Ihr mit der Gestaltung fertig seid, lasst Ihr die Farben trocknen.
    2
  3. Mit Schmincke Aqua Bronze akzentuieren
    Nun könnt Ihr mit der Schmincke Aqua Bronze Highlights akzentuieren. Mischt dafür die kupferfarbene Aqua Bronze mit etwas Wasser auf einer Mischpalette. Die Menge des verwendeten Wassers beeinflusst dabei die Deckkraft und den Glanz der Bronze. Mit einem Pinsel könnt Ihr nun das angemischte Aqua Kupfer-Bronze in Euer Bild einbringen. Variationen von dünneren und dickeren Kupferschichten beleben das Bild und machen es interessanter. Zudem könnt Ihr den Bronze-Auftrag auch mit etwas besprühen, damit ein leichter Farbfluss entsteht.
    3
  4. Maskierflüssigkeit entfernen
    Nachdem das Bild komplett trocken ist, könnt Ihr nun die Maskierflüssigkeit vorsichtig mit dem Finger abrubbeln. Wichtig ist, dass diese Flüssigkeit nicht länger als zwei Tage auf dem Papier bleibt, da sonst ein Vergilben an diesen Stellen nicht ausgeschlossen werden kann.
    4

Weitere Farbvarianten in Verbindung mit den Aqua Bronze

Selbstverständlich könnt Ihr auch andere Schmincke Horadam Farben oder Aqua Bronze verwenden. Hier wurden verschiedene Blautöne mit den Aqua Bronze Reichgold (15811) oder Kupfer (15814) kombiniert. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Probiert es selbst einfach mal aus.

Variante-1

Variante-2

Aqua-Bronze

Gepostet in Wie malt man?

Keine Kommentare möglich.